• Zur Bildergalerie

Am 26.5. – dem sonnigsten Tag der Woche – waren alle Schüler*innen der EMS beim Charity-Schullauf „Laufen für eine bessere Zukunft weltweit“ am Start. Geplant, organisiert und durchgeführt wurde die Veranstaltung - mit ein wenig Unterstützung - von den Kindern der 2a.

Durch die Teilnahme daran wurde neben einem tollen Gemeinschaftserlebnis auch allen Läufer*innen die Möglichkeit geboten, internationale Hilfsprojekte durch eine freie Spende zu unterstützen, somit bewusst Verantwortung in unserer globalisierten Welt zu übernehmen und damit zur Erreichung einiger der 17 Global Goals - der 17 wichtigsten Entwicklungsziele für eine gerechte, nachhaltige und gesunde Welt bis 2030 - beizutragen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Sponsor*innen (Eltern, Verwandten, Freunden, OMV uvm.), die die Läufer*innen unterstützt haben, der Marktgemeinde Schwadorf, Herrn Tomo Ivanovic und dem Elternverein der EMS für die Bereitstellung von Getränken und süßen Kleinigkeiten, um nach der körperlichen Anstrengung wieder zu Kräften zu kommen. 

Vor allem aber danken wir allen, die sich aktiv beteiligt haben und somit dieses Sozialprojekt zu einem erfolgreichen gemacht haben, denn „Menschlichkeit ist die beste Politik“ (W. Liebknecht).

(SU, GH)