• Zur Bildergalerie

Durch die Zusammenarbeit mit unserem Schulwart Herrn Rexhaj konnte das kleine Naturprojekt „Insektenwiese" in einer Ecke am Spielplatz verwirklicht werden. Letztes Jahr wurden Schilder an kleinen Holzpflöcken angebracht und ein Rasenstreifen abgegrenzt, der nicht gemäht werden sollte.
Ein halbes Jahr später tummeln sich sehr unterschiedliche Insekten, die nach Nahrung suchen. Viele Insekten bestäuben die Blüten, jagen nach kleineren Tieren oder sie kommen auch selbst als Beutetiere in Frage. Zum Beispiel ernährt sich der Gemeine Bienenkäfer (4.Foto) von kleinen Blütenbesuchern und Pollen. Wir sind schon sehr neugierig, ob und wie viele Gottesanbeterinnen im September auf unserer Insektenwiese jagen und ihre Kinderstuben einrichten werden.

(B. Wittmann)