• Zur Bildergalerie

Ist ein Fahrrad intakt, wird es gerne verwendet.

Im zweistündigen Radworkshop "Bike Checker" lernten die Schüler*innen der dritten Klassen anhand einiger Handgriffe die Fahrtüchtigkeit ihres Fahrrads wiederherzustellen. Die Kinder reflektierten ihr eigenes Mobilitätsverhalten und führten kleinere Wartungsarbeiten durch. Der Referent vom Klimabündnis NÖ unterstützte sie dabei. Patschen picken, Sattelhöhe und Bremsen richtig einstellen und Kettenmontage standen am Programm.

So wird die Begeisterung für klimafreundliche Mobilität gefördert.

(SG)